Landtraining

Richtig machen will gelernt sein – falsch kann jeder!

Bis zur Erschöpfung

Wie der Name sagt – Die Sportler arbeiten sich ans Limit. Wieder und immer wieder. Muskelkater garantiert, Arbeitswille vorausgesetzt.

???

Übung vom 18.9.

Strecklage

Das Fundament für eine herausragende Wasserlage und effizientes Schwimmen.


Liegestütz

Der Klassiker unter den Aufgaben mit eigenem Körpergewicht! „Liegestütz kann ja jeder – Da kann man ja nichts falsch machen.“ Und schon bei diesem Satz solltet ihr als Trainer stutzig werden, denn falsch machen geht immer.

Kniebeuge

Der Allrounder für die Beinmuskulatur ist mit Sicherheit die Kniebeuge. Ob mit oder ohne Gewicht, Athlet oder Anfänger – in fast jedem Workout ist sie drin. Umso wichtiger die korrekte Ausführung!

Dips

DIE Grundübung für einen starken Trizeps. Mit einem starken Trizeps gelingt es dir, den Arm beim Delphin, Kraul und Rückenschwimmen mit viel Kraft bis zum Oberschenkel zu strecken.


Klimmzug

In der Schule war er wohl eine der meistgehassten Übungen, aus dem Schwimmeralltag hingegen ist er kaum wegzudenken: Der Klimmzug! Warum? Weil er als eine der wenigen Übungen den Latissimus trainiert und dieser hauptverantwortlich ist für einen kraftvollen Armzug.

Deine Muskeln

Sicherlich hast du schonmal gehört, dass es verschiedene Arten von Muskulatur gibt. Typ I und Typ II, Fast Twitch und Slow Twitch, Schnelle und Langsame Muskeln, Rote und Weiße Muskeln – vielerlei Namen haben sich etabliert, die letztendlich alle das gleiche bezeichnen.

Der Handstand

Der Handstand tellt deine Welt auf den Kopf, schindet mächtig Eindruck und hat viele positive Effekte auf die athletischen Fähigkeiten. 3 Schritte und ein paar Wochen Training reichen aus!


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: