Der Kanon

Damit das Training nie langweilig wird

Der Kanon

Ziel: der Aufgabe ist es, bei sehr vollen Bahnen einzelne Sportler aus dem Schwimmbetrieb zu nehmen, ihnen eine wohlverdiente Pause zu geben und so die Bahn leerer zu machen.

Ablauf: Die Sportler sind in 3er Teams eingeteilt, alle 3 Sportler eines Teams sollten ungefährt gleich schnell sein. Sportler A startet und schwimmt 50 Meter. Dann reiht sich Sportler B vor Sportler A ein und kann, weil er ja ausgeruht ist, das Tempo hoch halten. So schwimmen beide 50m hintereinander. Nun reiht sich Sportler C an die Spitze, während Sportler A 100m fertig hat und pausiert.

Umfang: Ich empfehle 10x100m zu schwimmen. ACHTUNG! Durch die 50m Pause müsst ihr Zeit einplanen als wären es für 10x150m!

Intensität: 7 von 10

Beanspruchtes Energiesystem: Aerob-alaktazid

Belastungsnorm: GA1-GA2, BZ4

Varianten: Kraul, Kraul-Arme, Kraul-Beine mit Flossen, Rücken, Rücken-Arme, Rücken-Beine mit Flossen

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: